gremienwahlen quadrat 580x290

 

In St. Bonifatius wurde gewählt

Neuer Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat stehen fest

 

Am 10. und 11. November fanden in St. Bonifatius die Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen statt.

 

Die Amtszeit beider Gremien beträgt vier Jahre. Der Kirchenvorstand setzt sich aus 12 gewählten Mitgliedern und der Pfarrgemeinderat aus 14 gewählten Mitgliedern zusammen.

 

Für die nächsten vier Jahre wurden in alphabetischer Reihenfolge in den Kirchenvorstand (KV) gewählt: Bernhard Fennen, Heinz Freese, Hinrikus Janßen, Manfred Karnahl, Peter Lalk, Hermann Lind, Gerhard Niet, Gerhard Pünter, Heinrich Schütte, Werner Stalljann, Herbert Uken und Bernhard Weber.

 

Ersatzkandidat für den KV ist Alfons Platt.

 

Für den Pfarrgemeinderat (PGR) treten folgende Mitglieder ihre Amtszeit an: Agnes Buchbinder, Margret Chudzinski, Heike Hessenius, Roswitha Karnahl, Adelheit (Deli) Lindemann, Johanna Linnemann, Rita Möhlenkamp, Erika Robbers, Annegret Schütte, Ralf Schulte, Ines Stalljann, Elvira Tinnemeyer, Kerstin Venema und Elisabeth Wagener.

 

Ersatzkandidaten für den PGR sind: Claudia Alferink, Helene Halfmann, Inge Spieker und Ilona Schier-Höing.