Der Kirchenvorstand           

 

Der Kirchenvorstand vertritt die Pfarrgemeinde und verwaltet deren Vermögen mit Ausnahme des Treugutes der Pfarrgemeinde.

 

Grundlage der Arbeit des Kirchenvorstandes ist das

→ Kirchenvermögensverwaltungsgesetz (KVVG) für die Diözese Osnabrück und die

→ Geschäftsanweisung (GAKV) für Kirchenvorstände der Diözese Osnabrück.

 

Am 16./17.11.2014 wurden folgende Personen in den Kirchenvorstand gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):Kirchenvorstand 2

 

Bernd Andrees, Ostrhauderfehn

Bernhard Fennen, Ostrhauderfehn

Heinz Freese, Rhauderfehn

Hinrikus Janßen, Rhauderfehn

Manfred Karnahl, Rhauderfehn

Peter Lalk, Rhauderfehn

Hermann Lind, Rhauderfehn

Gerhard Niet, Ostrhauderfehn

Alfons Platt, Rhauderfehn

Heinrich Schütte, Rhauderfehn

Werner Stalljann, Rhauderfehn

Bernhard Weber, Rhauderfehn

 

In der konstituierenden Sitzung am 02.12.2014 wurden die Ämter besetzt;  die Ausschüsse neu strukturiert und wie folgt besetzt:

 

Vorsitzender: Pfarrer Torsten Brettmann

→ Stellvertr. Vorsitzender: Peter Lalk

Protokollführer: Bernd Andrees                                   

Stellvertr. Protokollführer: Manfred Karnahl

Rendant: Dieter Hoffmann

 

1. Liegenschaftsausschuss

 

a) Grundstücke: G. Niet / A. Platt

 

b) Gebäude: B. Weber / H. Lind / H. Schütte / M. Karnahl (auch Sicherheitsbeauftragter)

                   W. Stalljann / R. Janßen

 

♦  Pfarr- und Jugendheim: H. Schütte / W. Stalljann

♦  Schwesternhaus: R. Janßen

 

c) Friedhofsverwaltung: H. Freese / B. Fennen / G. Niet / H. Schütte

 

2. Finanz- und Personalausschuss

 

B. Andrees / B. Fennen / H. Freese / Rendant D. Hoffmann

 

3. Vertreter im PGR;  M. Karnahl

 

4. Festausschuss: P. Lalk / B. Weber / G. Niet / H. Schütte / B. Fennen

 

Anmerkung: Pfarrer Brettmann sowie sein Stellvertreter Peter Lalk sind abstimmungs-berechtigte Mitglieder aller Ausschüsse.

 

(Foto: © Factum/adp aus: Pfarrbriefservice.de)