Mit Kolping lesen

 

Was ist MiKo?                                         

Leseförderung für Grundschüler 

        

Wie funktioniert MiKo?

Wir bieten 3 Räume an.                     

Kreativraum:

Bastelangebote, Kochrezepte, Experimente und ähnliches können von den  Kindern       

selbständig erlesen und erarbeitet werden.

Spielezimmer:
Spiele - Brettspiele und Gesellschaftsspiele - die das Lesen fördern, werden hier angeboten.

Leseraum:

In entspannter Atmosphäre können die Kinder hier lesen. Die Bücherei bietet Bücherkisten zu unseren Themen an. Die Kinder dürfen auch ihre eigenen Bücher mitbringen.

 

Wo findet MiKo statt?

Im Pfarr- und Jugendheim St. Bonifatius

Kirchstraße

Rhauderfehn

 

Wann findet MiKo statt?

Wöchentlich freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

Was kostet MiKo?

Wir sammeln pro Kind und Nachmittag 1,00 € ein.

 

Programme

Wir erstellen einmal im Monat ein neues Programm, in dem die wöchentlichen Themen bekannt gegeben werden. Diese Programme hängen wir in den umliegenden Grundschulen, im Pfarrheim, in der Bücherei Werftstraße und im Pfarrbrief aus.

 

Anmeldung und Information:

Heike Hessenius

Tel.: 04952-81739 

 

Großartige Leistung von Jessica

 

 

Am Freitag ,dem 12. Februar 2016 hat Jessica durch großen Fleiß 350 Punkte erlesen !!!

 


Soviele hat vor ihr noch niemand geschafft. Dafür erhielt sie eine Urkunde, die sie stolz präsentierte und durfte sich etwas wünschen.

 

 

(Bericht und Foto: Heike Hessenius)