Ökumenischer Gottesdienst für unsere Schulanfänger

 

Für die Schulanfänger der Langholter Grundschule fing der erste Schultag mit einem ökumenischen Gottesdienst an. Die Kinder waren mit ihren Eltern und Geschwistern, Großeltern und Taufpaten in die St. Bonifatius-Kirche gekommen, um gemeinsam den neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Sichtbar stolz und aufgeregt trugen sie ihre Schultüten und den Schulranzen mit sich.

 

In einem kindgerechten Gottesdienst segneten Pastor Kutsche und Gemeindeassistentin Jennifer Schulte-Schmitz die Kinder und entließen sie nach einem gemeinsamen Vaterunser in den Schulalltag.

 

 

(Bericht und Foto: Elisabeth Wagener)